Samstag, 10. September 2011

Spaghetti mit Backrohrparadeisern und Mozzarella

Wenn es beim Kochen und beim Posten schnell gehen muss, dann mache ich es so wie heute: Spaghetti kochen, ein Glas Backofenparadeiser aus dem Schrank holen, erwärmen, eine Kugel Mozzarella in Würfel schneiden, alles miteinander vermischen, raustragen auf den Balkon, in die Sonne setzen und genießen!




Kommentare :

  1. Spaghetti mit dieser oder einer ähnlich schnellen Soße ist wirklich eine der genailsten Ideen, wenn es schnell gehen muss. Ich rühre auch gerne passierte Tomaten an. Das geht sogar direkt auf dem Teller, weil die Nudeln dann heiss darauf kommen. Schmeckt prima, ist preiswert und super-Schnell.
    Viele Grüße & guten Appetit

    AntwortenLöschen
  2. Danke dir! War wirklich lecker.
    Tolle Fotos hast du auf deinem Blog. Hut ab!

    AntwortenLöschen

Über Kommentare freue ich mich! So schnell es mir möglich ist, antworte ich darauf.
Man kann hier auch anonym kommentieren, aus diesem Grund muss ich die Kommentare aber einzeln freischalten. Ich ersuche um Verständnis, dass das auch einige Tage dauern kann, weil das hier mein Hobby ist und ich nicht immer online sein kann und mag.
Bitte keine Spams, keine Werbung, keine politische Propaganda oder gar verbotene Sachen - das alles fliegt raus!
In Zeiten der DSGVO muss ich darauf hinweisen: Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch die Software dieses Blogs einverstanden.