Samstag, 24. Dezember 2011

Weihnachten 2011

Allen Engerln und Engerlingen eine schöne Weihnacht, ein braves Christkind, viel Stille und geruhsame Tage!

Zum Frühstück gab es zur Feier des Tages ein Ei von einem glücklichen Hendl., 6 min. gekocht. Gewürzt mit fein gemörsertem schwarzem Pfeffer und mit selbst gemachtem Blütensalz.
Ansonsten bleibt die Küche heute kalt und wir gehen ins Kino - ganz unweihnachtlich, aber seeeehr gemütlich.



Mein Blog hat sich ein paar Tage Weihnachtsruhe verdient und meldet sich nach den Feiertagen wieder.

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Über Kommentare freue ich mich! So schnell es mir möglich ist, antworte ich darauf.
Man kann hier auch anonym kommentieren, aus diesem Grund muss ich die Kommentare aber einzeln freischalten. Ich ersuche um Verständnis, dass das auch einige Tage dauern kann, weil das hier mein Hobby ist und ich nicht immer online sein kann und mag.
Bitte keine Spams, keine Werbung, keine politische Propaganda oder gar verbotene Sachen - das alles fliegt raus!
In Zeiten der DSGVO muss ich darauf hinweisen: Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch die Software dieses Blogs einverstanden.