Donnerstag, 10. Mai 2012

Crostini Sp Sp Sp

Schallplatte hängen geblieben? Sp Sp Sp ...


Nein, das ist die Zutatenliste:
Crostini: Man nehme 1 Stück altes Brot, beträufle es mit ein wenig Olivenöl und brate es auf beiden Seiten knusprig.
Sp 1: Spargel - in wenig Olivenöl sanft braten (damit beginnen, dauert am längsten), mit Salz und Pfeffer würzen.
Sp 2: Speck in kleine Würfel schneiden, in ganz wenig Olivenöl mit einer halben, streifig geschnittenen Schalotte anrösten, salzen, pfeffern und mit einem Schuss weißem Balsamico ablöschen.
Sp 3: Spiegelei - Ei in Öl (nicht zu heiß) braten, sehr dezent salzen (kommt ja noch Sp 2 drauf).

Und das war auch schon die Zubereitung.
Turbohausfrauenessen eben. ;)






Mein Mai-Beitrag für die Cucina Rapida.

 Cucina rapida - schnelle Küche für Genießer. Ein Blog-Event von mankannsessen.de

Kommentare :

  1. Schönes Turbohausfrauen-Essen und die Zutatenliste Sp... Sp... Sp... gefällt mir sehr ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Die drei Sp gefallen mir auch - gibts gleich heute als Abendessen!

    AntwortenLöschen
  3. Gerade gab es zu Mittag die Erweiterung auf 4 Sp, nämlich dazu noch Spinat und alles in Salatform, Brot extra dazu. Passt perfekt zu den Temperaturen und zu meiner momentanen Kochfaulheit.

    AntwortenLöschen
  4. Abends kannst Du noch ein fünftes Sp dazu reichen: Spumante ;-)

    AntwortenLöschen
  5. Coole Idee! Ich fange an, SPs zu sammeln. Kann man nie genug davon haben im Leben, :D

    AntwortenLöschen

Über Kommentare freue ich mich! So schnell es mir möglich ist, antworte ich darauf. Bitte keine Spams, keine Werbung, keine politische Propaganda oder gar verbotene Sachen - das alles fliegt raus! In Zeiten der DSGVO muss ich darauf hinweisen: Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch die Software dieses Blogs einverstanden.