Dienstag, 12. Oktober 2010

Eingelegter Ziegenkäse

Schnittfesten Ziegenkäse entweder am Stück oder geschnitten in ein gut schließendes Glas legen. Darauf kommen eine getrocknete, eingeritzte Chili-Schote, 2 geschälte Knoblauchzehen, 1 Zweig frischer Rosmarin und einige Zweige Thymian. Dann wird mit Olivenöl aufgefüllt, bis der Käse einen Finger hoch bedeckt ist. Einige Tage durchziehen lassen, dann mit frischem Baguette genießen.
Dazu passt auch hervorragend Zwiebelmarmelade aus roten Zwiebeln!

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Über Kommentare freue ich mich! So schnell es mir möglich ist, antworte ich darauf.
Man kann hier auch anonym kommentieren, aus diesem Grund muss ich die Kommentare aber einzeln freischalten. Ich ersuche um Verständnis, dass das auch einige Tage dauern kann, weil das hier mein Hobby ist und ich nicht immer online sein kann und mag.
Bitte keine Spams, keine Werbung, keine politische Propaganda oder gar verbotene Sachen - das alles fliegt raus!
In Zeiten der DSGVO muss ich darauf hinweisen: Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch die Software dieses Blogs einverstanden.