Dienstag, 12. Oktober 2010

Erbeermarmelade mit grünem Pfeffer

1 kg Erdbeeren
1 Bio-Zitrone (Saft und Schale)
1 bis 2 (je nach Länge) Vanilleschoten
1 kleines Glas eingelegten grünen Pfeffer (ca. 30 Gramm)
1 Packung Gelierzucker 2:1



Die Erdbeeren säubern und entstielen, mit dem Mixer fein pürieren. Den grünen Pfeffer abtropfen lassen, zu den Erdbeeren geben. Von der Zitrone die Schale abreiben und den Saft auspressen, beides ins Erdbeerpüree einrühren. Die Vanilleschote(n) aufritzen, das Mark herauskratzen, auch zu den Erdbeeren hinzufügen. Alles mit dem Vanillezucker zwei bis drei Minuten aufkochen. Wenn die Gelierprobe gelingt, kann die Konfitüre in saubere Twist-Off-Gläser gefüllt werden. Die gut verschlossenen Gläser für ca. ½ Stunde auf dem Kopf stehen lassen.


Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Über Kommentare freue ich mich! So schnell es mir möglich ist, antworte ich darauf.
Man kann hier auch anonym kommentieren, aus diesem Grund muss ich die Kommentare aber einzeln freischalten. Ich ersuche um Verständnis, dass das auch einige Tage dauern kann, weil das hier mein Hobby ist und ich nicht immer online sein kann und mag.
Bitte keine Spams, keine Werbung, keine politische Propaganda oder gar verbotene Sachen - das alles fliegt raus!
In Zeiten der DSGVO muss ich darauf hinweisen: Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch die Software dieses Blogs einverstanden.