Samstag, 27. November 2010

Gefüllte Bratäpfel

Für 4 Portionen: 
8 Äpfel (Cox Orange - sind relativ klein, daher 2 pro Person)
200 g Marzipanrohmasse
2 EL Rosinen
100 g Haselnüsse (ersatzweise Walnüsse) gemahlen
1 Ei
1 TL Zimt gemahlen
2 EL Butter

Backrohr auf 200 Grad vorheizen.
Die gewaschenen Äpfel äquatormäßig einschneiden. Das Kerngehäuse mit dem Ausstecher entfernen. Butter schmelzen. Für die Fülle alle übrigen Zutaten verkneten und in die Äpfel füllen. Die Äpfel in eine feuerfeste Form stellen, mit der Butter beträufeln, ab ins Rohr. 25 bis 30 min. braten


Wenn man Glück hat, hat man Dirndlsoße zu Hause - die passt sensationell zu den Bratäpfeln. Wer weniger Glück hat, kann auch Vanillesoße dazu essen. ;)

Kommentare :

Über Kommentare freue ich mich! So schnell es mir möglich ist, antworte ich darauf.
Man kann hier auch anonym kommentieren, aus diesem Grund muss ich die Kommentare aber einzeln freischalten. Ich ersuche um Verständnis, dass das auch einige Tage dauern kann, weil das hier mein Hobby ist und ich nicht immer online sein kann und mag.
Bitte keine Spams, keine Werbung, keine politische Propaganda oder gar verbotene Sachen - das alles fliegt raus!
In Zeiten der DSGVO muss ich darauf hinweisen: Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch die Software dieses Blogs einverstanden.