Samstag, 19. März 2011

Vogerlsalat mit Speckkrusteln

Ja, Salat ist gesund - oder so ...
Dieser hier sicher nicht! Aber dafür schmeckt er hitverdächtig.
Außerdem muss ich noch schnell ein Rezept  für Vogerlsalat einstellen, bevor die Saison zu Ende geht.


Zutaten für 2:
100 g Vogerlsalat (=Feldsalat)
100 g Speckwürfeln (z. B. Hamburger)
1/8 l Schlagobers
3 EL Balsamico
Salz, Pfeffer, Muskat

Die Speckwürfeln ganz sanft anrösten, bis sie schön knusprig sind, das Schlagobers zugießen und einreduzieren. Mit dem Balsamico, Salz und Pfeffer würzen, abkühlen lassen. In der Zwischenzeit den Salat waschen und putzen, trockenschleudern, mit dem Dressing vermischen und mit Baguette servieren.


Ich hab übrigens für das Foto nur ein paar Speckkrusterln auf den Salat gelegt. Richtig mit der Soße vermischt habe ich ihn erst später - das Ergebnis schaut zugegebenermaßen nicht schön aus, aber schmeckt soooo toll!

Kommentare :

  1. mit den Speckwürfeln wird jeder gewöhnliche Nüsslisalat zur edlen Vorpeise. Was sich in Restaurants entsprechend im Preis niederschlägt.

    AntwortenLöschen

Über Kommentare freue ich mich! So schnell es mir möglich ist, antworte ich darauf. Bitte keine Spams, keine Werbung, keine politische Propaganda oder gar verbotene Sachen - das alles fliegt raus! In Zeiten der DSGVO muss ich darauf hinweisen: Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch die Software dieses Blogs einverstanden.