Montag, 23. Dezember 2019

Weihnachtsei 2019

Es ist wieder einmal so weit und ich bringe aus Gründen das diesjährige Weihnachtsei. Angefangen hat es mit der Idee, etwas extrem Einfaches zu servieren, um keinen Weihnachtsstress aufkommen zu lassen. Nun hab ich aber schon alle ganz simplen Ei-Rezepte durch, die mir einfallen. Dieses da ist auch sehr einfach und geht schnell, auch wenn es mehr als 2 Zutaten braucht.

Ich mag Eier am liebsten mit flüssigem Eigelb. Das macht das Schälen vom gekochten Ei aber ein bisschen schwieriger, weil das Ei instabiler ist durch den sehr weichen Kern. Man kann es sich einfach machen und kocht das Ei je nach Größe 7-9 Minuten, dann geht das leichter von der Hand. Rinnt dann nicht so dramatisch schön, aber schmeckt immer noch super!



Überbackene Eier
Für 2 Personen zum Frühstück oder eine Person als komplette Mahlzeit

2 Eier
2 Scheiben Schinken

Sauce:
1 sehr kleine bzw. ein kleines Stück Zwiebel, fein gehackt
1 TL Butter
1 TL Mehl
⅛ l Milch
Salz
Pfeffer
Muskatnuss
Käse zum Überbacken

Eier rechtzeitig aus dem Kühlschrank nehmen, damit sie Zimmertemperatur bekommen, dann platzen sie beim Kochen weniger schnell. Die Eier werden in kochendes Wasser gelegt und für kernweiche Eier je nach Größe 4, 5 oder Monsterriesendinger gar 6 Minuten gekocht. Mit einem Löffel aus dem Wasser heben und zum Abschrecken 1 Minute in sehr kaltes Wasser legen.

Während die Eier kochen, kann man die Sauce zubereiten: Zwiebelwürfelchen in Butter anschwitzen, mit dem Mehl stauben, kurz durchrösten, mit der Milch aufgießen und mit einem Schneebesen fleißig rühren, damit sich keine Klümpchen bilden. Ein paar Minuten durchkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.

Grill im Backrohr vorheizen.

Die Eier schälen und jeweils in eine Scheibe Schinken wickeln, in eine feuerfeste Form legen. Die Sauce über die Eier verteilen und mit dem Käse bestreuen. Unter den Grill schieben und überbacken. Nicht weggehen dabei, denn das geht wirklich ganz schnell, bei mir dauert das 2 Minuten, wenn ich die Form eine Schiene über der Mitte einschiebe.

Dazu passen Blattsalate und getoastetes Brot.



Die bisherigen Weihnachtseier:
2011
2012
2013
2014
2015
2016
2017
2018

Allen Engerln und Engerlingen wünsche ich wunderbare Weihnachtstage mit Freunden und Familie, vor allem eine erholsame Zeit. Der Blog schließt bis zum Neuen Jahr seine Pforten, danach lesen wir uns hoffentlich in gewohnter Frische.  

Kommentare :

  1. perfekter Garzustand des Eigelbes ;-) So wünsche ich mir das! Ein gut gelungenes Weihnachtsei 2019.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für die Blumen!
      Dir und deinen Lieben geruhsame Festtage!

      Löschen
  2. Ja, das Weihnachtsei - jetzt können die Feiertage kommen! Schöne Feiertage Dir.

    AntwortenLöschen

Über Kommentare freue ich mich! So schnell es mir möglich ist, antworte ich darauf.

Bitte keine Spams, keine Werbung, keine politische Propaganda oder gar verbotene Sachen - das alles fliegt raus!

In Zeiten der DSGVO muss ich darauf hinweisen: Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch die Software dieses Blogs einverstanden.